Folge uns

Juni 2020

Farbenfroh, großformatige Bilder, 44 Seiten vollgepackt mit Informationen und exklusiven Insidertipps: So präsentiert sich die Erstausgabe des vom Tourismus Service Bergstrasse e.V. herausgegebenen neuen Magazins „Genussreich – BERGSTRASSE ERLEBEN“, das ab sofort in der Lorscher Geschäftsstelle des Tourismus Service Bergstrasse (Marktplatz 1), der Außenstelle in Weinheim (Marktplatz 1) sowie bei den Tourist Informationen entlang der Bergstraße erhältlich ist. Mit dem Schwerpunkt

1. Wie habt Ihr die Zeit des Lockdowns verbracht? Jim hat viel Zeit damit verbracht, das Badezimmer zu renovieren, dabei hat das Home Office mit entsprechendem Entfall der täglichen Pendelei ihm mehr Zeit als üblich geschenkt. Sierra hat größere Aufräumaktionen in ihrem Zimmer gestartet und viel dekoriert; das Zimmer hat sich komplett verändert! Dazu hat sie viel gezeichnet und kreiert. Sie

1. Wie habt Ihr die Zeit des Lockdowns verbracht? Ehrlich gesagt waren wir schon erstmal ein wenig in Schockstarre, nachdem mir auch durch die Polizei meine Arbeit untersagt wurde (ich arbeite als Kosmetikerin und Nageldesignerin).  Danach haben wir es uns zuhause so gemütlich wie möglich gemacht. Mein Partner musste weiterhin zur Arbeit und außer Einkaufen und ein wenig Sport an der

Weinheimer Kulturbüro bietet ab Juli coronagerechte Kultur im Weinheimer Schlosshof – Café Central als wichtiger Partner – Auftakt mit „Zimmermanns Friends“ Seit wenigen Tagen steht fest: Es darf in Baden-Württemberg auch im Corona-Sommer 2020 Kulturveranstaltungen geben – wenn auch mit Einschränkungen und Auflagen. Es gibt Kulturschaffende, die haben dazu nicht die passenden Rahmenbedingungen. Die Stadt Weinheim hat sie und kann mit

1. Wie habt Ihr die Zeit des Lockdowns verbracht? Wir haben den Lockdown streng eingehalten, auch da mein Mann fast normal arbeiten musste. Aber die Omas&Opas und die FreundInnen nicht sehen zu können, war schwer, vor allem für die Kinder! 2. Was war für Euch am schwierigsten zu organisieren, und an welcher Stelle hättet Ihr Euch mehr Unterstützung gewünscht? Da ich aktuell nicht

1. Wie habt Ihr die Zeit des Lockdowns verbracht? Wir haben die Zeit genutzt, um einige Renovierungs- und Umbauarbeiten vorzunehmen. Die Bar hat ein komplett neues, stylisches Gesicht bekommen mit einer großen Tanzfläche. Das Restaurant ist umgestylt mit neuer Bestuhlung und Deko, und auch der Außenbereich ist erweitert - größer, schöner. Einfach ein chilliges Ambiente für einen Tag Urlaub zu Hause. 2.

Fußballer und Markus Babbel trug sich als Weinheimer Bürger ins Goldene Buch der Stadt ein Ob Markus Babbel die Weinheimer Bewerbung für die Heimattage 2025 gelesen hat? Vermutlich eher nicht. Dann muss es eine Art Seelenverwandtschaft sein zwischen der Zweiburgenstadt und dem früheren Fußball-Nationalspieler, Europameister und UEFA-Cup-Sieger, der seit kurzem in Weinheim mit seiner Familie in wohnt. „Heimat ist ein Gefühl“,

Weinheimer Strandbad startet mit Auflagen am 8. Juni in die Saison – Nur mit Vorab-Online-Ticket Im Weinheimer Waidsee-Strandbad kann am Montag, 8. Juni – unter Auflagen – die Badesaison beginnen. Schon wenige Stunden nach dem Bekanntwerden der Corona-Verordnung Bäder, konnte die Bäderabteilung des Amtes für Immobilienwirtschaft ein Konzept vorlegen, mit dem ab Montag ein coronagerechter Badebetrieb im Waidsee-Strandbad möglich ist. Kernstück des

Register

Have an account?