Neujahrsempfang diesmal online

Video-Film mit Ansprachen von OB Just, Blüten- und Weinhoheit ab Sonntag, 10. Januar, online auf weinheim.de und in den sozialen Netzwerken

Man muss das Beste daraus machen – das ist eine Erkenntnis aus den Zeiten der Corona-Pandemie. Schon seit einigen Wochen ist klar, dass der traditionelle Neujahrsempfang der Stadt Weinheim am 10. Januar nicht so stattfinden kann wie immer: mit vielen Menschen im Sitzungssaal, mit Stadtkapelle, Badner Lied, Brezel, Zuprosten und allem drum und dran. Deshalb hat sich Oberbürgermeister Manuel Just dazu entschieden, mit dem Neujahrsempfang 2021 neue Wege zu gehen. Er wird dieses Jahr zur gewohnten Zeit – um 11 Uhr – per Video aus dem Schloss zu sehen sein; die Aufzeichnungen fanden in dieser Woche statt.

OB Just wird seine Neujahrsansprache online halten, ausgestrahlt wird sie auf www.weinheim.de und in den sozialen Medien der Stadt. Auch Blütenprinzessin Julia I., sowie die Weinhoheiten Miriam aus Lützelsachsen und Lena aus Oberflockenbach (für Schriesheim) werden den Bürgerinnen und Bürgern ein gesundes neues Jahr wünschen. Dieses Format, so der OB zu Beginn seiner Ansprache, sei nicht für die Zukunft gedacht, sondern der Situation geschuldet. Der Neujahrsempfang-Online wurde von der Weinheimer Agentur Friedrich Events und der städtischen Pressestelle produziert. Der Film hat eine Dauer von circa 30 Minuten. Die Neujahrsansprache des OB wird außerdem schriftlich auf www.weinheim.de zum Download bereitgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: