inweinheim.de Blog

5 Fragen an Weinheimer Familien

1. Wie habt Ihr die Zeit des Lockdowns verbracht? Wir haben den Lockdown streng eingehalten, auch da mein Mann fast normal arbeiten musste. Aber die Omas&Opas und die FreundInnen nicht sehen zu können, war...

5 Fragen an das Delano am Waidsee

1. Wie habt Ihr die Zeit des Lockdowns verbracht? Wir haben die Zeit genutzt, um einige Renovierungs- und Umbauarbeiten vorzunehmen. Die Bar hat ein komplett neues, stylisches Gesicht bekommen mit einer großen Tanzfläche. Das...

„Denn Heimat ist ein Gefühl“

Fußballer und Markus Babbel trug sich als Weinheimer Bürger ins Goldene Buch der Stadt ein Ob Markus Babbel die Weinheimer Bewerbung für die Heimattage 2025 gelesen hat? Vermutlich eher nicht. Dann muss es eine...

„App“ in den Waidsee

„App“ in den Waidsee

Weinheimer Strandbad startet mit Auflagen am 8. Juni in die Saison – Nur mit Vorab-Online-Ticket Im Weinheimer Waidsee-Strandbad kann am Montag, 8. Juni – unter Auflagen – die Badesaison beginnen. Schon wenige Stunden nach...

15 Seiten für den Aufschwung der Konjunktur

Alle 57 Maßnahmen zum Nachlesen. [edgtf_button size="large" type="" text="zum PDF" custom_class="" icon_pack="font_awesome" fa_icon="" link="https://inweinheim.de/wp-content/uploads/2020/06/Koalitionsausschuss03Jun2020-2-1.pdf" target="_blank" color="" hover_color="" background_color="" hover_background_color="" border_color="" hover_border_color="" font_size="" font_weight="" margin=""]

Die Bergstraße statt Italien

Tourismusservice wirbt mit „kaiserlicher Kampagne“ bundesweit um Urlauber – Radiospots, Social Media und neues Magazin „Hier fängt Deutschland an, Italien zu werden.“ Ein Satz, wie in Stein gemeißelt und  – nachweislich – geschwärmt von...

Die Lady von Crimehime

Romanautorin und Weinheim-Botschafterin Ingrid Noll trug sich ins Goldene Buch der Stadt ein Es war im Februar dieses Jahres bei der VHS-Veranstaltung, in der die Krimi- und Romanautorin Ingrid Noll erstmals als „Botschafterin Weinheims“...

5 Fragen an Patisserie Mendel

1. Wie habt Ihr die Zeit des Lockdowns verbracht? Wir haben unseren Außer-Haus-Verkauf mit Kuchen und Törtchen weiter laufen lassen und unseren Mittagstisch zum Mitnehmen angeboten. Leider mussten auch wir Kurzarbeitergeld beantragen. Wir konnten...

5 Fragen an La Toscana

1. Wie habt Ihr die Zeit des Lockdowns verbracht? Im Großen und Ganzen nicht anders als zuvor, da wir das Glück hatten weiterhin arbeiten zu können. 2. Was war für Euch am schwierigsten zu...